Alternative Webbrowser – Test für Windows Phones – WPVision.de News

Alternative Webbrowser – Test für Windows Phones

Da es ja hier im Forum immer mal wieder die Nachfrage nach einen alternativen Webbrowser zu EDGE bzw. Internet Explorer bei den WP’s gibt, will ich euch meine Entdeckung nicht vorenthalten.

 

Ich war als langjähriger Android User, Google Chrome gewohnt, da ich ihn sowohl am PC als auch am Phone genutzt habe. Leider ist EDGE/IE da keine gute alternativ. Er ist in der Bedienung sehr schwerfällig und sehr Akku und Date Volumen hungrig.

Unsere Forum Seite lässt sich nicht optimal bedienen, die kleinen Pfeile, die zum letzten Post eines Threads führen, lassen sich ohne extremen zoom nicht klicken (im Desktop Modus und auch Mobile Modus vom Browser).
[Einen kleinen Trick dazu habe ich für Euch am Ende dieses Beitrages notiert.]

Auch sonstige Funktionen sind auch sehr minimal.

Auf der Suche nach einem guten Browser, ich 3 verschiedene aus dem Store probiert.
 
1 – Opera Mini

2 – UC Browser

3 – Surfy Browser
 
UC Browser sagt mir einfach nicht zu, wirkt zu unübersichtlich und aufgeblasen. Auch optisch gefällt er mir nicht, aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich habe daher den Browser nicht weiter getestet.
 

UC Browser
UC Browser
Entwickler: UCweb.Inc.
Preis: Kostenlos

 
 
Opera Mini hatte ich zu Symbian Zeiten und er hat mir damals auch gut gefallen, nur leider funktioniert der unter W10M führ mich nicht zufriedenstellend. Ich kann da im Forum zb. nichts posten, da sich das Schreibfenster nicht aktivieren lässt. Auch von den Funktionen her, ist Opera Mini eher minimalistisch, würde mir aber reichen.

Vorteile:

  • die gute Daten Komprimierung ist top bei Opera Mini
  • er soll auch sehr Akkuschonend sein
  • und es gibt eine schnell Scroll Funktion, die ist bei lagen Seiten auch praktisch.

 

Opera Mini
Opera Mini
Entwickler: Opera Software
Preis: Kostenlos

 
 
Surfy Browser hat mich echt positiv überrascht, auch wenn er ebenfalls nicht ganz perfekt ist, aber ich denke er ist eine echt gute Alternative zu EDGE\IE. Er hat zb. auch die Funktion, Websites als Tile zu pinnen, man kann sich sogar Webseiten vorlesen lassen. Die Einstellungen sind umfangreich und gut strukturiert und übersichtlich gestaltet.

Zu den Vorteilen:

  • Seite als Tile am Startschirm anpinnen Funktion
  • das kopieren und einfügen von Texten geht einfacher (einfach auf ein Wort klicken oder mehrere auswählen, das Kopieren Zeichen erscheint dann sofort, das Einfügen Zeichen ist auch immer in der Wort vorschlagleiste zu sehen, kein langes drücken mehr oder so)
  • sehr gut aufgebaut und übersichtlich
  • das klicken auf die kleinen Pfeile (die zum letzten Post eines Threads führen) ist auch ohne Zoom gut möglich (je nach Größe der Finger natürlich 😀 )
  • unter “Meine Ecke” lassen sich meine beliebten Seiten als Tile setzen, wie unter Google Chrome
  • es gibt eine “Privates Browsen” Funktion, da werden eben keine Daten und verlauf gespeichert
  • die Funktion sich Seiten vorlesen zu lassen (hab ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber sicher noch)
  • man kann Seiten ganz einfach Teilen (also anderen als Nachricht schicken)

das war jetzt mal das wichtigste was mir bis jetzt so aufgefallen ist.

Mir gefällt er echt gut, aber ich will auch die kleinen Macken nicht verschweigen.

  • Manchmal hängt er beim Seiten Aufbau, da muss man das laden stoppen und neu laden. (kann aber auch an meiner Verbindung liegen)
  • Das Schließen von Tabs funkt manchmal auch nicht so recht, stört mich aber nicht weiter
  • Das App Icon finde ich nicht so schön und passend für einen Webbrowser.

Was den Akku und datenverbrauch angeht, kann ich zurzeit noch nichts Genaues sagen, sieht aber bis jetzt besser aus als bei EDGE.
 

Surfy Browser
Surfy Browser
Entwickler: Outcoder
Preis: Kostenlos+

 
 
Also für alle die einen anderen Browser suchen, kann ich Surfy Browser echt nur weiterempfehlen.

Ich persönlich verwende immer das Desktop Theme vom Forum, zum einen aus Gewohnheit, zum anderen weil ich in der Mobilen Theme nicht alle bereiche sehen kann die ich als Mod verwende und benötige.
Aber am Ende muss jeder für sich entscheiden, welcher Browser ihm am meisten liegt und am besten seine Bedürfnisse erfüllt.
 
 
Eine kleine Anmerkung noch für die Forenbenutzung mit mobilen Endgeräten:
Normalerweise sollte sich das “Mobile Theme” automatisch aktivieren, was aber nicht immer der Fall ist. Manuell kannst Du es aber auch einstellen, in dem Du bei gestartetem Forum im offenen Browserfenster nach unten scrollst und dort auf der linken Seite das Dropdownfeld anklickst, in dem momentan “New Fluid” zu sehen ist.
Darunter siehst Du die mobilen Themevarianten, ich empfehle auf “Metro Mobile Blue” zu wechseln.
 
 

 
Kommentare

Der Artikel kam mir gerade Recht, weil ich aus Gründen auf der Suche nach einem Zweitbrowser unter WP8.1 bin.

Der Surfy hat auch mir auf Anhieb gut gefallen, auch die diversen Einstellmöglichkeiten und das er sich auch in das Teilen Menü einträgt, so daß man Links aus anderen Apps gleich mit Surfy aufrufen kann, ohne umständliches Copy&Paste.

Leider, leider versagt er aber auf Twitter in der Desktop Ansicht! Wenn man im Overlay, wo die Konversationen angezeigt werden, auf einen Tweet klickt, schliesst sich das Overlay, statt den neuen Konversationsstrang zu öffnen, sehr schade!

Hab daraufhin dann doch den UC Browser noch angeschaut, da klappt alles mit Twitter, aber optisch gefällt er mir auch nicht so sehr und er trägt sich auch leider nicht in das Teilen Menü ein.

Und Opera hat ja leider nur die mobile Ansicht von Webseiten, zumindest habe ich keine Desktop Ansicht Option gefunden?!

Irgendwie ist wohl nicht alles Gute beisammen, daher bin ich eigentlich noch weiterhin auf der Suche nach einem Browser, der sich auch in das Teilen Menü einträgt.

wie ich ja auch im Testbericht geschrieben hab, leider ist auch Surfy nicht perfekt, aber für mich zumindest besser als EDGE.
wenn du doch mal einen besseren Browser findest, dann gib einfach bescheid.

Schreibe einen Kommentar