Der Urlaub ist fast vorbei

Der Urlaub ist fast vorbei, schön war es mal ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen, aber jetzt wird es mal wieder Zeit hier etwas Leben ein zu hauchen.

Ein paar Tage in der Heimat können Balsam sein, kommt man aufgrund der Distanz von ca. 300km viel zu selten zur Familie, um so erfreulicher wenn es dann mal klappt. Wir haben letzte Woche Dienstag die Sachen gepackt und sind hoch ins Ruhrgebiet. Seit ein paar Wochen wurde der Empfang mit meinem neuen (Zwangs-) Provider immer schlechter und schlechter, dank einer defekten Basisstation im Rheingau blieb das Netz in Gebäuden grundsätzlich weg, oder ab und an mal 3G, da half dann manuell auf 2G zu stellen um wenigstens telefonieren zu können und mit etwas Glück E-Mails und WhatsApp Nachrichten empfangen zu können.
Jetzt sollte man meinen das im Ruhrgebiet alles etwas anders sein sollte, immerhin reden wir von dem Ballungsgebiet in Deutschland, 5,1 Millionen Einwohner auf 4435 Quadratkilometern, da sollte doch LTE kein Ding sein?!
Denkste, die Regel sah so aus, das man je nach Standort zwischen HSDPA+ und 3G unterwegs war, ein Anruf beim Kundensupport brachte dann diverse Ausfälle von Funkmasten zu Tage.
Ich bin mir durchaus bewusst das Funkanlagen regelmäßig überprüft und auch gewartet werden müssen, das Funk- und Radiosignale in Wellen verbreitet werden und die Bewegung um ein paar Zentimeter bereits enorme Auswirkungen auf den Empfang haben können, dann die Wolkendecke, oder der Luftdruck, je mehr Nutzer in einer Funkzelle, desto langsamer das Netzwerk, ist alles klar und logisch.
Die entscheidende Frage die ich mir stelle ist jedoch diese:
Warum ist da wo ich bin nie Netz???!!!

Eine mögliche Erklärung, Pokemon Go. Das Erzübel schlechthin und wenn etwas für die Auslöschung der Menschheit verantwortlich sein wird, dann dieses Spiel. Warum?
In meinem Heimatdorf gibt es neben der Veltinsarena und dem darin heimischen Fussballclub noch einen Schlosspark und einen großen See. Früher lagen auf der Wiese lauter faules Gesindel, Kinder spielten Frisbee oder Ball und man lebte in den Tag hinein. Heute kommen Leute aus hunderten Kilometer entfernten Städten und Regionen zu Hunderten in diesen Park und laufen darin rum? Jetzt mal ehrlich, seit wann sind Parks zum Laufen und spazieren gehen da?? Da treiben sich Gestalten rum, die haben seit Jahren keine Sonne oder frische Luft gesehen, schlimm. Und auf der Wiese sitzen Gruppen von Leuten friedlich zusammen bei einer Kiste Gerstenschorle, einer Grillwurst und aktivieren Lockmodule an Pokestops, damit die ganze Gruppe davon profitiert, ekelhaft. Der absolute Knaller ist aber, die reden mit einem, so richtig mit Worten und so. Nicht über den Facebook Messenger, WhatsApp und Co., nein mit richtigen Worten. Wer kein vernünftiges Netz hat (ich zum Beispiel) kriegt einen mobilen Hotspot aufgemacht, von einem freundlichen Telekom oder Vodafone Nutzer, man geht gemeinsam auf die Jagd und wenn Fragen aufkommen, dann wird bei einer Wurst freundlich das Problem erklärt. Ich war erschrocken, kennt man doch aus heutigen Zeiten eher nur geschriebene Kommunikation und permanent auf das Handy starrende Jugendliche.

Nach diesen Feldstudien über 4 Abende hinweg (man, bzw. Frau musste ja so viele Glumanda sammeln, das sowohl ein Glutexo als auch ein Glurak bei rumkommen), musste ich mich erstmal von diesem Schock erholen und in Embrionalhaltung unter meiner Bettdecke ein Versteck beziehen, nicht das mich noch einer dieser radikalen Pokemonjäger findet und mit mir redet?!

Nachdem die Studie dann ausgewertet war, der Schock über menschliche Nähe überwunden und der Ärger über das Netz verflogen war, hat man es sich die letzten Tage im Pool oder am Stausee gemütlich gemacht, das Handy wurde aus gemacht und der Rechner blieb auch aus 😀

Da von Dona, Microsoft und Co. nicht viel kam, kann ich themenbezogen nicht viel Neues berichten, vielleicht kommt ja die Tage noch ein Changelog zur Build von Gestern oder Vorgestern, da werde ich dann zu gegebener Zeit ein paar Worte zu schreiben.

Bis dahin, genießt die Sonne und macht Euch ein schönes Wochenende 😀

 
Kommentare

Das mit dem Netz hatten wir gerade auch im Forum. Bei manchen läuft Telefonica wohl gut, bei anderen ist es nicht das Gelbe vom Ei. Als damals der große Zusammenschluss von o2 und EPlus war hatte ich schon mal geschrieben, dass auch durch eine solche Kooperation aus den zwei schlechtesten Providern, die ich kenne, kein guter werden kann.
Wenigstens hattest Du dann ein paar ruhige Tage, das hat auch was für sich. 😀

Wie ? skaarj80 war im Urlaub ? 🙂

Erschreckenderweise war ich 1 1/2 Wochen in der Heimat, ja.
Gelobe Besserung, das wird erstmal nicht mehr vorkommen und 16 Tage Stillstand im News Bereich versuche ich ebenfalls in Zukunft etwas kürzer zu halten, wenn nichts Neues zu berichten ist, ok, aber 16 Tage ist schon arg lang… 😀

wäre ja fast nicht aufgefallen das du nicht da warst :D:D:D

aber schön dich wieder hier aktiv zurück zu haben 🙂

Schreibe einen Kommentar