Insider Build 16275 & 15245 sind im fast Ring verfügbar [Changelog deutsch]

Mittwoch wurde hoch offiziell der Endspurt zum „Fall Creators Update“ eingeläutet, mit der 16273 erblickte der erste Release Kandidat das Licht der Welt, gestern Abend / Heute Morgen kam dann der erste angekündigte Bugfix Build und auch wieder Futter für die mobilen Windows Geräte.
Insider Build 16275 & 15245 sind im fast Ring verfügbar.
Neue Features gibt es keine, ebenso ist man bei Microsoft davon weg die „known issues / bekannten Fehler“ in die Release Notes zu bringen, was ich schade finde, waren doch gerade die eine gute Empfehlung, ob man einen Build laden soll oder warten und trug zur Transparenz des Insider Programms bei. „Wir geben Euch neue Features, dafür müsst Ihr folgendes in Kauf nehmen…“ fällt also zukünftig aus und ich bin darüber etwas enttäuscht, bzw. überlege das Insider Programm für mich zu beenden.

Nichts desto trotz, weiter im Text.

Generelle Änderungen, Verbesserungen und Fix der 16275 (Desktop):

– Der erste Fix des Tages bringt die Spielbarkeit von „Asphalt 8“ zurück, das Game akzeptiert wieder Eingaben die Ihr macht, was nicht unsinnvoll ist.
– Der zweite Fix behebt den Fehler, das der Lockscreen ein weiteres Mal nach dem Aufwecken auftaucht und sich der Rechner nicht entsperren lässt, ohne „Strg+Alt+Entf“ zu nutzen, das Problem selber wurde wohl durch die Option „Diashow“ in den Einstellungen des Lockscreen verursacht.
– Der nächste behobene Fehler bezieht sich auf minimierte Fenster im Multi-Monitor Betrieb. Es sollten keine Fenster mehr in falscher oder gemischter Auflösung dargestellt werden, wenn die genutzten Monitore unterschiedliche Auflösungen nutzen.
– Ein Fehler der letzten Build ist ebenfalls Geschichte, durch den Fix von XAML sollten Textanimationen nicht mehr leicht verschwommen sein, bis die Animation stoppt.
– Die Fortschrittsräder auf Webseiten sollten sich bei Nutzung von Edge nicht mehr außerhalb ihrer eigentlichen Position bewegen / aus ihrem festgelegten Bereich herausrotieren.
– Bei der Nutzung von Monitoren außerhalb ihrer nativen Auflösung sollte sich die Bewegungsgeschwindigkeit des Mauszeigers nicht plötzlich beschleunigen / verlangsamen.
– Ein Start des PC bei angeschlossenem externen Monitor sollte die Taskleiste nicht unerwartet dick dargestellt sein, wenn der Monitor eine andere Auflösung nutzt.

Generelle Änderungen, Verbesserungen und Fix der 15245 (mobile)

– Die Build beinhaltet die Änderungen und Fix des KB4034674.
– Das MTP (Media Transfer Protocol) sollte nicht mehr crashen wenn man während des Datentransfers die Verbindung zum Phone trennt.
– Das Löschen eines VPN-Profils soll keinen Spin Loop mehr auslösen.
– Apps, welche Anfragen an die Firewall stellen (wie z.B. der EDGE Browser) sollten keinen „Deadlock“ mehr auslösen und die Apps zum „Hängen“ bringen, bis man das Smartphone neu startet.
– Die Routing Engine der Map App wurden überarbeitet, die Startrichtung ist nicht mehr Norden, was zu weniger unnötigen Streckensegmenten führen soll.
– Silverlight Apps, die GPS nutzen, sollten ab jetzt normal starten und nicht mehr hängen oder nach dem Start crashen.
– Der nächste Fix behebt den Fehler, das nicht-standard Nachrichten Apps wie z.B. Skype mit der Fehlermeldung „Access denied / Zugriff verboten“ abstürzen, wenn man die Einstellungen für den Nachrichtendownload ändert.
– Das Aktivieren / Deaktivieren von Reset Protection (dem Kill switch) sollte das Phone nicht mehr zu einem Neustart zwingen.

Quelle

 
Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar