Neuer Sperrbildschirm für das Samsung AtivS – Projekt “Midnight Lockscreen” ist gestartet

wp_ss_20160124_0004

Das Samsung AtivS lebt und mit dem

Projekt “Midnight Lockscreen”

wird diesem alten Gesellen der Staub von der Schulter geklopft!


Was macht ein IT Student wenn er lange Weile hat?
Er nimmt sich sein Samsung AtivS und fängt an einen neuen Lockscreen zu basteln.



Für mich ist das Samsung AtivS aus der Sicht der machbaren Modifikationen der Nachfolger des HTC HD2. Wer dieses Gerät noch kennt, weiß, dass das man damit richtig Spaß haben konnte. Schnell mal Windows Phone und Android als Dualboot war damit kein Problem.
Je weiter sich allerdings Windows Phone entwickelte, desto geringer waren die Ambitionen an den Geräten noch irgendetwas zu verändern. Lediglich beim Huawei W1 und W2 kamen noch einige Experimente aber das war es dann auch schon bis, ja bis auf das AtivS, da wurde gebastelt und geschraubt, der Bootloader geöffnet, das Sideloading optimiert, die Registry gehackt und Custom ROM geschrieben. Sogar Windows 10 Mobile läuft darauf, obwohl das Samsung AtivS gar nicht im Insider Programm mit drin ist. 😉

Vor nun knapp etwas mehr als einer Woche gab es im Forum gerade eine heiße Diskussionsrunde über den Lockscreen der Lumia bzw Glance als Funktion und plötzliche erschien ein Post auch zum Thema Lockscreen aber nicht für das Lumia sondern das AtivS.

Ein gewisser Herr StarGate01 (vorab schon aufgefallen durch umfangreiche Informationen zum Thema [Hack] Aufrufen von nativen Bibliotheken 🙂 ) postete, dass es jetzt mal am Lockscreen vom AtivS etwas rumgeschraubt und diesen modifiziert hat.
Da kann man ja ganz Lustige Sachen mit machen, die man auch vom Lumia kennt. Samsung selber hat das nie auf die Reihe bekommen was aber nun mal nicht heißt, dass es nicht ginge.
Genau das hat StarGate01 bewiesen und ehrlich gesagt habe ich mir den Post mehrfach durchgelesen, weil ich gar nicht begreifen konnte, was der Kerl da angestellt hat.
Es ging hier nicht um eine Designstudie oder ein “wäre vielleicht irgendwie möglich” Projekt. Nein, das Ding war real!
Ganz genau gesagt gab es bereits eine App in Form der XAP Datei, welche WPVision.de direkt zum Download zur Verfügung gestellt wurde. Ich kann jetzt noch nicht mal mehr sagen, was in dieser ersten Version an Gadgets implementiert war aber es war schon mehr, als der Standard mit Datum und Uhr.

Das alles stieß auf sehr großes Interesse und StarGate01 beantwortete geduldig unsere Fragen und nahm Tipps und Hinweise dankend an. Ich wollte schon damals hier in den News einen kleinen Artikel darüber schreiben, wurde aber gebeten bis zur Veröffentlichung der BETA Version zu warten.

Und nun ist es auch schon so weit.
Am 27.01.2016 erblickte die Beta 0.1 das Licht der Welt.

Alle Infos rund um das Projekt findest Du unter:
[Hack] Midnight Lockscreen: Lockscreen App und Bibliothek – Open source

Dort können auch Anfragen gestellt und Bugs gemeldet werden. Der Entwickler bemüht sich diese zeitnah umzusetzen aber ab und zu muss ein Student nun auch mal in den Hörsaal also bitte habt Geduld und verzagt nicht, wenn eine Antwort mal nicht so schnell kommt, wie gewünscht.


Tja, lieber StarGate01, Du hast ja nun schon gelesen, wie begeistert ich von Deinem Projekt bin. Du hast meinen höchsten Respekt dafür und ich sage an dieser Stelle noch mal Danke für Dein Engagement.
Ich weiß, dass Du es auch noch gebacken bekommst Glance auf das AtivS zu zauber. 😀




Da aber Fakten für sich sprechen, hier nun ein paar Infos und Bilder zur App:

Features:

– Schickes Design
– Open Source
– Frei wählbares Hintergrundbild
– Anzeige von Uhrzeit und Datum
– Anzeige von Benachrichtigungsicons des Systems
– Anzeige des Sperrbildschirm-Texts des Systems
– Anzeige von wahlweise Wetter oder RSS-Feed
– Möglichkeit die Taschenlampe zu bedienen
– Einfach zu bedienende Einstellungen
– Anzeige einer Musiksteuerung, wenn gerade Musik läuft
– Swipe-up-to-unlock-Geste zum Entsperren
– Unterstützung des Systempassworts

wp_ss_20160124_0004 wp_ss_20160127_0002

wp_ss_20160127_0003 wp_ss_20160127_0004

Wie der Name schon verrät, ist das ein Open source Projekt. Wer sich daran beteiligen möchte, kann das gerne tun und natürlich auch seine eigene Version dann bei uns im Forum vorstellen.



 
Kommentare

Vielen Dank CTHTC für diesen tollen Artikel!
Vielen Dank auch an Alle aus dem Forum die mich bei dem Projekt bisher begleitet haben. Ich freue mich immer über Tests, Feedback und Kritik!

Heute Abend kommt der Test auf WP8.1 und wenn es dann noch klappt unter Win10M. Mal sehen, ob ich mein AtivS diesbezüglich überzeugen kann. 😉

Schreibe einen Kommentar