Nokia Lumia 930 mit Windows Phone 8.1 im ersten Hands-On

Endlich ist es soweit – ich halte mein höchst eigenes

Nokia Lumia 930 mit der offiziellen Windows Phone 8.1 Version

in meinen Händen.

Dazu kommt natürlich gleich aus dem Hause Nokia das passende Cyan-Update, welches von vielen Nokia Lumia-Besitzern sehnlichst erwartet wird. Schon bei der Verpackung macht sich Erstaunen breit. Nichts mehr mit den blauen rechteckigen Kartons aus dicker Pappe und den Stoffzieher – nein – ein filigraner, quadratischer und dünner Karton mit auf hochglanz polierten Bild.

die neue Lumia-Verpackung
die neue Lumia-Verpackung

Gleich beim Öffnen wird klar, hier ist was anders – und genau das ist der Fall. Nicht nur die Verpackung des Nokias ist verändert, auch der Inhalt. Unverkennbar ist es ein Smartphone der Lumia-Reihe, aber es ist gewachsen. Nicht viel in der Größe, aber die Form ist erwachsen geworden.

Das Corning Corning Gorilla Glass 3 ist rundum leicht zum Rand gewölbt und schmiegt sich nahezu randlos an den Aluminiumrahmen. Ein Schlitz oben für die Hörmuschel und ein kleines Loch unten in der Mitte für das Mikrofon sind die einzigen Unterbrechungen der Oberfläche.

Lumia 930
Lumia 930

Der Rahmen ist matt und in meinen Fall schwarz. Es gibt ihn aber auch alufarbig für die Versionen in Weiß, Orange und Grün. Auch die Rückseite ist bei meinen Nokia Lumia 930 in Schwarz. Der gewölbte Kunststoffdeckel zerstört aber keineswegs den sehr hochwertigen Eindruck, ganz im Gegenteil, er schmeichelt der Hand und lässt das Smartphone sehr gut darin liegen. Auch hier kommt die Wölbung Design und Haptik zugute.

Nokia Lumia 930 Rückseite
Nokia Lumia 930 Rückseite

Auch die Tasten auf der rechten Seite sind aus Aluminium und sehr gut verarbeitet. Sie passen perfekt in das Gesamtbild des Nokia Lumia 930. Der Druckpunkt ist bei allen drei sehr gut. Bei der Kamerataste sind, wie gewohnt, zwei Druckpunkte. Der erste für den Autofokus und zweiterer zum Auslösen. Auch hier ist alles sehr gut zu erfühlen.

Nokia Lumia 930 Tasten
Nokia Lumia 930 Tasten
Nokia Lumia 930 Micro-USB-Anschluß
Nokia Lumia 930 Micro-USB-Anschluß
Nokia Lumia 930 Kopfhörerbuchse
Nokia Lumia 930 Kopfhörerbuchse

Nach der ersten Einrichtung, die wie gewohnt schnell und einfach vonstatten geht, ist das Nokia Lumia 930 einsatzbereit.

Hier werden die meisten Nutzer die Neuerungen von Windows Phone 8.1  entdecken. Allem voran natürlich die drei Kachelspalten, welche bei kleinster Livetile 6 pro Reihe aufnimmt. Weiterhin das Info-Center, welches beim Wischen von oben nach unten zum Vorschein kommt.

Alle Neuigkeiten zu Windows Phone 8.1 findest Du bei uns im Forum.

Ich werde mich in den nächsten Tagen genauer mit meinem Nokia Lumia 930 und der offiziellen Version von Windows Phone 8.1 befassen. Dann folgen Artikel zur Performance, Kamera und auch hilfreiche Tipps und Tricks.

Alle technischen Details zum Nokia Lumia 930 gibt´s hier.

 

Damit Du Dich nicht wunderst:
Meinen Fazit möchte ich nicht vorschnell für ein neues Gerät abgeben. Nachdem ich das Nokia Lumia ausgiebig getestet habe, werde ich meine gewonnenen Erkenntnisse natürlich hier und im Lumia 930 Bereich unseres Forum posten.

Ein Gedanke zu “Nokia Lumia 930 mit Windows Phone 8.1 im ersten Hands-On

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.