Alte Windows 10 Insider Builds werden nicht mehr aktualisiert

Hallo Windows Insider!

Im Rahmen unserer Bemühungen die Anzahl der Aktualisierungspfade zu vereinfachen, die wir aktiv im Bereich Windows Insider Flight bereitstellen, können ältere Windows 10-Builds nicht mehr direkt auf neuere Preview-Builds aktualisiert werden.
Indem wir diese anderen Aktualisierungspfade entfernen, können wir eine einfache und saubere Architektur mit weniger Fehlern während des Aktualisierungsprozesses beibehalten.

Wenn Sie sich noch auf älteren Builds (14393 oder älter) befinden wird wahrscheinlich verhindert, dass Ihr Computer ein ordnungsgemäßes Update durchführt und Sie müssen den unten aufgeführten Update-Schritten folgen!

Weitere Informationen zu den betroffenen Build-Bereichen finden Sie im Folgenden:

Wer :     Windows Insider in jedem Ring

Was :    Direkte Updates per Flug werden Geräten auf älteren Windows 10-Builds nicht angeboten (<= 14393)

Wann :   Beginn – 9. Februar 2018

Warum :      Vereinfachung der Flugangebote und Aufbau des Speicheraufwands

Wenn Sie einen PC (physisch oder virtuell) haben, der sich wie oben erwähnt in einem älteren Build befindet, sehen Sie abhängig davon welcher Build auf Ihrem Gerät installiert ist, eine von zwei Meldungen:

Build 10586 oder niedriger :

Benutzer sehen eine Nachricht, die besagt, dass sie nicht für das Programm registriert sind.   Ihr Microsoft-Konto (MSA) ist noch registriert, Sie müssen jedoch die weiter unten in diesem Thread beschriebenen Update-Anweisungen befolgen.

 

Builds größer als 10586 bis 14393 :

Benutzer erhalten eine Meldung, dass Sie auf eine neuere Version von Windows aktualisieren müssen

 

Aktualisierung auf einen aktuellen Build :

Der einfachste Weg um zu einem aktuellen Build upzudaten ist über das Media Creation Tool über die Microsoft Software Download Seite.
Ausführliche Anweisungen, einschließlich direkter Installation sowie Erstellung einer USB-installierbaren ISO finden Sie hier:

https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10
Bitte lesen und überprüfen Sie alle Details auf der Seite, um sicherzustellen, dass Sie einen reibungslosen Update-Prozess für einen neueren Build haben.
Nachdem Sie Ihren PC auf einen neueren Build (> 14393) aktualisiert haben, können Sie zu den Einstellungen zurückkehren, die gewünschten Windows Insider-Ring- und Flugeinstellungen auswählen und neuere Vorschauversionen erneut empfangen.

 

Credits2Tourniquet
Quelle

 
Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar