WhatsApp Verschlüsselungs Key im Netz aufgetaucht

WhatsApp-Verschlüsselungs-Key

Was ist denn da passiert? Der WhatsApp Verschlüsselungs Key, mit dem normalerweise alle WhatsApp Nachrichten gesichert sind ist öffentlich im Netz aufgetaucht. Damit ist es nun theoretisch möglich, mit einem entsprechenden Endgerät, alle Nachrichten die von jedem beliebigen Nutzer versendet wurden, zu lesen.
Dabei sollten vor allem Nutzer aufpassen die Ihren Verlauf auf einer SD-Karte  speicher, bei Verlust kann ein Finder alle Nachrichten problemlos dekodieren und lesen.

Einheitliches Verschlüsselungssystem

Der Grund dafür ist, das WhatsApp einen identischen AES-Key zur Verschlüsselung aller Nachrichten verwendet und somit haben Hacker leichtes Spiel bei der Verwendung eines Tools welches bereits schon im letzten Jahr aufgetaucht ist. Mit diesem Tool konnten WhatsApp Nachrichten entschlüsselt werden. Jedoch wurde der WhatsApp Verschlüsselungs Key nach kurzer Zeit wieder geändert und somit funktionsunfähig gemacht.

Jedoch könnte das Tool mit dem neuen WhatsApp Key wieder zum leben erweckt werden, die Frage ist nur wie lang diesmal die WhatsApp Nutze zittern müssen bis der Key erneut geändert würde. Zu letzt gab es heiße Diskussion über die Sicherheit von WhatsApp nach der Übernahme von Facebook.

via:Chip.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.