Nokia Lumia 1520 Cyan Update mit Trick

Nokia_Lumia_1520_Cyan

Das

Lumia 1520

ist mein Test- und Spielgerät und musste deshalb mal wieder für eine (un)sinnige Idee herhalten.

Nachdem ich die Developer Preview getestet habe, konnte ich es nicht erwarten das „richtige“ Cyan Update zu installieren. Leider ist Cyan für das Lumia 1520 in Deutschland noch im Testmodus ergo nicht erhältlich. Wann das Update offiziell bereitgestellt wird, das weiß wohl keiner so genau.
Etwas schneller waren die Kollegen auf der Insel und so habe ich mein Lumia 1520 einfach mit der aktuellen Version des UK ROM bestückt und siehe da:
danach war das reguläre Update auf Cyan ohne Probleme möglich.
Ich habe dazu eine kleine Anleitung erstellt. Wer nicht mehr warten kann oder möchte, der kann sich auf diesem Weg das aktuelle Update besorgen.

Und wie immer gilt:
Wenn Fragen sind, diese einfach im Forum stellen!

4 Gedanken zu “Nokia Lumia 1520 Cyan Update mit Trick

  1. Hallo,

    ich besitze zwar kein Lumia 1520 und kann den Trick nicht ausprobieren, jedoch wäre ich der erste der dies machen würde. Da ich den Trick bisher noch nirgends anders gesehen habe, habe ich gleich mal einen Artikel bei mir geschrieben und natürlich auf eure Anleitung verlinkt.

    Finde die Anleitung verständlich und gut geschrieben, so sollte das auch ein „Anfänger“ hinbekommen.

  2. Hi,
    Eine Frage und zwar wenn ich mir die UK Firmware herunterlade mit dem Nokia Data Manager, muss ich dann die RM Zahlen der Firmware an die von meinem Nokia Lumia1520 anpassen, dass es funktioniert oder ist das egal wenn ich es mit dem Dead Phone Modus mache?

    1. Hallo.

      Der Produkttyp aus der Anleitung (RM-937) sollte soweit passen, da das das EU Modell des Lumia 1520 ist. Das genannte UK ROM kannst Du nur auf das RM-937 installieren.
      Was für ein Modell hast Du denn?
      Bei der US Version des 1520 könnte es da Probleme geben.

      Gruß
      CTHTC

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.