Xim für Windows Phone, Microsoft startet weltweiten Release

Xim_fuer_windows_phone

Vor ein paar Wochen hat Microsoft startete Microsoft die Foto-Sharing- App Xim für Windows Phone, Android und IOS. Jedoch war die Verfügbarkeit auf die USA und Kanada beschränkt, eine Installation in Deutschland war bisher nur über das ändern der Region in euren Einstellungen möglich. Nun hat Microsoft ein neues Update gepuscht und zeitgleich den weltweiten Release für die Xim App ausgerollt.

Was ist Xim für Windows Phone?

Xim für Windows Phone basiert auf einem simplen Prinzip, über Xim lassen sich von euch ausgewählte Bilder aus dem Fotoalbum, Facebook und Co. mit euren Freunden teilen. Die zum teilen ausgewählten Bilder können nun über die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an den Empfänger verschickt werden. Sobald er diese erhält, startet auch schon die Diashow und wird bei allen Empfängern synchronisiert dargestellt. Der Empfänger hat nun die Möglichkeit die Bilder weiter zu klicken oder zu Zoomen. Das gute an Xim für Windows Phone ist, das im Prinzip nur die Person die Xim App installiert haben muss, welche andere Teilnehmer einladen möchte. Die Teilnehmer selbst benötigen diese nicht.

Wem meine Erklärung etwas zu verwirrend war und Bilder eh mehr als 1000 Worte sagen können hier ein Video über das Funktionsprinzip von Xim für Windows Phone.

 

 

Wer jetzt Interesse hat, der kann die App kostenlos aus dem Windows Phone Store herunterladen oder scannt den Nachfolgenden QR-Code.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Was haltet Ihr von Xim für Windows Phone? Ab in die Kommentare mit euren Meinungen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.