Build 21382 Windows 10 Insider Preview veröffentlicht [Changelog deutsch]

Was ist neu in Build 21382?

HDR-Unterstützung für farbverwaltete Apps

Der HDR-Modus ändert das Verhalten einiger kreativer und künstlerischer Apps, die Farbprofile der Anzeige des International Color Consortium (ICC) verwenden, wie z. B. Adobe Photoshop, Adobe Lightroom Classic und CorelDraw (unter anderem). In der Vergangenheit beschränkten sich diese Apps auf den sRGB-Farbumfang.

Wir haben eine neue Funktion hinzugefügt, mit der diese Apps präzise Farben erhalten und auf die gesamte Bandbreite Ihres HDR-Displays zugreifen können. Um diese Funktion zu aktivieren, schließen Sie Ihre Anwendung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das App-Symbol und klicken Sie auf Eigenschaften> Registerkarte Kompatibilität. Wählen Sie dann unter Einstellungen die Option „Legacy-Display-ICC-Farbmanagement verwenden“. Dieses Flag wirkt sich nur im HDR-Modus aus.

Fenster Anwendungseigenschaften. Das HDR-ICC-Kompatibilitätstool kann auf der Registerkarte Kompatibilität unter Einstellungen aktiviert werden, indem das Kontrollkästchen "Legacy-Display-ICC-Farbmanagement verwenden" aktiviert ist.

Änderungen und Verbesserungen

  • Wie einige Insider bemerkt haben, kann der Geräte-Manager jetzt Treiber neben Geräten anzeigen. Mit den neuen Ansichten „Geräte nach Treibern“, „Treiber nach Typ“ und „Treiber nach Geräten“ können Benutzer Treiber anzeigen, installieren und entfernen, während Benutzer mit der neuen Aktion „Treiber hinzufügen“ neue Treiber hinzufügen und installieren können über alle anwendbaren Geräte. Das direkte Verwalten von Treibern ist in vielen Situationen intuitiver als das Arbeiten mit ihnen über die Geräte, auf denen sie installiert sind. Wir hoffen, dass Entwickler und Hauptbenutzer die zusätzliche Flexibilität genießen können. Diese Änderung wurde in Build 21343 hinzugefügt.
  • Das Startmenü wird gestartet, damit Benutzer nach Abschluss einer Neuinstallation oder eines Upgrades schnell zu den gewünschten Apps gelangen können.
  • Wir haben das neue generische Ordnersymbol im Datei-Explorer aktualisiert, sodass jetzt angezeigt wird, wann der Ordner Inhalt enthält.
  • Wir haben die Touch-Tastatur aktualisiert, um die Schriftart Segoe UI Variable zu verwenden, und einige kleine Anpassungen an den Symbolen vorgenommen.

Korrekturen

  • Wir haben ein Problem im vorherigen Flug behoben, bei dem nach dem Aktualisieren einiger Geräte unerwartet eine Warnung in der Taskleiste angezeigt wurde, die darauf hinweist, dass die Version von Windows 10 das Ende des Dienstes erreicht hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, das sich auf die Zuverlässigkeit von explorer.exe auswirkt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu mehreren blockierten SearchProtocolHost.exe-Prozessen führen konnte.
  • Wir haben einen Speicherverlust behoben, der dazu führen konnte, dass DWM im Laufe der Zeit unerwartet viel Speicher beansprucht.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Benachrichtigungstoasts unerwartet nicht ausgelöst wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einer verzögerten Audiowiedergabe auf ARM64-Geräten führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die neue Unified Audio-Endpunktarbeit auf ARM64-Geräten nicht angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass bestimmte Spiele in den letzten Builds auf einem schwarzen Bildschirm angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bei Auswahl der Option „System“ nach Drücken von „WIN + X“ nur „Einstellungen“ geöffnet wurden und nicht zur Seite „Info“ navigiert wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Geräte unerwartet zweimal auf der Seite Drucker und Scanner in den Einstellungen aufgeführt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Windows Update mit dem Fehler 0x80070003 fehlschlug.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu Pixelbildung führen kann, wenn ein farbiger Mauszeiger auf eine große Größe eingestellt ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Kursivstil für Untertitel nicht in der Liste auf der Seite „Untertitel“ in den Einstellungen angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem japanische Touch-Tastaturen mit 50 oder 12 Tasten einen nicht funktionsfähigen und fehlerhaften Textkandidaten anzeigen konnten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem ein falscher Abstand angewendet wurde, wenn die Spracheingabe zum Eingeben einer Klammer verwendet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bei Verwendung des Handschriftfelds zum Schreiben von Chinesisch durch Drücken der Eingabetaste der Text nicht festgeschrieben wurde.

Bekannte Probleme

  • Die Windows-Kamera-App berücksichtigt derzeit nicht die Standardhelligkeitseinstellung, die über die neue Seite Kameraeinstellungen festgelegt wurde.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem Elemente der Suche (einschließlich des Suchfelds im Datei-Explorer) in dunklen Designs nicht mehr korrekt angezeigt werden.
  • [Nachrichten und Interessen] Wir untersuchen ein Problem, bei dem das Flyout gelegentlich in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms blinkt, nachdem Sie auf die Schaltfläche in Ihrer Taskleiste geklickt haben.
  • Während des Upgrades und in den ersten Begrüßungsbildschirmen, wenn Sie sich nach dem Upgrade zum ersten Mal anmelden, wird möglicherweise unerwartet der Text angezeigt, der in der Schriftart Times New Roman angezeigt wird.

 

 

Quelle

MyBBXP encountered an SQL error. Did you select the right database in your settings? If so, then this is probably a bug.