Insider Build 15025 Mobile

Gestern Abend gegen 20:00 kam etwas überraschend der Tweet von Dona, das jetzt auch für mobile Nutzer ein neuer Insider Build im fast Ring zum Download bereitsteht. Hierbei handelt es sich um die Insider Build 15025 Mobile.

Was gibt es Neues?

– EDGE kann laut vorlesen, dieses Feature wurde für den Desktop bereits mit der Desktop Build 15019 eingeführt, Features und unterstützte Sprachen sind gleichgeblieben.

– Die Überarbeitung einiger Emoji sind auch soweit bekannt durch die Desktop Build 15019.

– Ein paar neue Features der 15025 Desktop Build, halten auch in der mobilen Variante Einzug, die Einführung der Sammlung / Collection im Feedback HUB, sowie die Unterstützung der Mono Option bei der Barrierefreiheit.

Weitere Änderungen und Fix:

– Die Outlook Mail und – Kalender Live Tile soll sich zuverlässiger aktualisieren.
– Die manuelle Einstellung der Bildschirmhelligkeit bei Geräten wie Lumia 635 und 636 wurde gefixt.
– Die Erreichbarkeit der Google Websites sollte wieder gegeben sein.
– Ein weiteres Feature ist die gekürzte Darstellung von Text in Textboxen mit beschränktem Zeicheninhalt, drückt und hält man auf der virtuellen Tastatur die „.“ Taste, wird zusätzlicher Text in einem separaten Textfeld gespeichert, dieses Feature steht lediglich für Latein-basierte Sprachen wie Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung.
– Das Ruhezeiten Quick Action Symbol soll jetzt normal funktionieren.
– Ein Fix für Geräte mit hoher DPI Auflösung, damit stilisierte Symbole in Benachrichtigungen keine unerwarteten Freizeilen / Puffer erzeugen.
– Erhält man eine Benachrichtigung über eine neue E-Mail im Notification Center, sollte das klicken darauf jetzt normal die Mail App öffnen.
– Für App Entwickler wurde die Möglichkeit eingeführt ihre Primär- und Sekuntär-Tiles besonders hervorheben zu können.
– Ein Fix für Geräte wie das Lumia 950, wo vor dem Abschalten des Screens kein Dimmen des Selbigen erfolgte.
– Ein Fix für Continuum, damit die „Drucken“ Taste zukünftig einen Screenshot des aktuellen Bildschirms erstellt.
– Ein weiterer Fix für Continuum, damit zukünftig Vorschaubilder im App-Switcher zuverlässiger angezeigt werden.
– Ein Fix für die Nutzung von WP8.1 Apps. Bei einigen Apps kam es vor das sie crashten, wenn in Eingabefeldern die Tastatur aufploppte.
– Ein Fix für die Akkunutzung von OneDrive und ähnlicher Apps.
– Ein Fix für die Live Tile von Cortana, in einigen Spracheinstellungen wurde das Cortana Icon nicht angezeigt.
– Ein weiterer Fix für Cortana, der verhindern soll das wenn man die Mikrofontaste drückt und anschließend die Go Taste auf dem Keyboard, Cortana antwortet das Sie nichts hört, anstatt von Sprach- auf Texteingabe-Suche zu schalten.
– Ein Fix für Erklärungen im Bereich „Apps“ der Einstellungen, bisher waren die Beschreibungen für die Desktop Variante und wurden für Mobile jetzt angepasst / geändert.
– Die Tastatur soll jetzt normal nach dem Drücken der Enter Taste verschwinden, das war vorher bei Suchen in der Apps und Feature Liste nicht der Fall.
– Ein Fix für die Nutzung von BT-Tastaturen, der verhindern soll das Mediatasten nicht mehr funktionierten, wenn man die BT-Verbindung deaktiviert und wieder aktiviert hat.
– Ein Fix für die Einstellungen App, manchmal wurde ein leeres Feld angezeigt (abgesehen von dem Suchfeld), bis man die Einstellungen einmal geschlossen und wieder geöffnet hat.
– Ein Darstellungsfehler der Einstellungen wurde behoben, verursacht auf hight DPI Geräten und wenn die Einstellungen auf den Startscreen gepinnt wurden.
– Ein Fix der verhindern soll, das die Einstellungen hängen bleiben oder crashen, wenn man auf „fix me“ oder „Start/Stop Insider Preview Builds“ in den Einstellungen für das Insider Programm drückt.
– Ein Fix für die Einstellungen der Anmeldeoptionen, der die Einstellungen App zum Crash brachte, wenn man „Ich habe meinen PIN vergessen“ drückt, einen neuen PIN erstellt hat und anschließend auf „entfernen“ geklickt hat.
– Ein String „SystemSettings.ViewModel.SettingsEntry“, der bei einigen Usern dargestellt wurde, ist entfernt worden.
– Ein Fix für den Lockscreen / Anmeldebildschirm. Manchmal wurde die Nachrichten App als rotes X dargestellt.
– Videos, die mit der Kamera App aufgenommen wurden, sollen zukünftig nicht mehr mit einem grauen Thumbnail in den Fotos dargestellt werden.
– Ein Fix für die Nutzung mobiler Verbindungen bei bestimmten Netzwerken, welche nach Neustart nicht mehr funktionierten.
– Ein Fix für Verbindungen per BT, Groove sollte in Zukunft mit der Wiedergabe von Musik fortsetzen, sobald Skype Anrufe beendet wurden.
– Ein Fix für die Podcast App, diese soll nicht mehr Lautlos werden, sobald man sie minimiert.
– Ein Fix für die Sprachausgabe bei der Auswahl von Klingeltönen in den Alarmen, die Liste soll jetzt normal vorgelesen werden.

Bekannte Fehler:

– Sprachpakete können nicht nachinstalliert werden.
– Das Ninja Cat Emoji wird als 2 Zeichen angezeigt.
– Die Bezahlung mit einer bestehenden Karte und das hinzufügen einer neuen funktioniert nicht in der Brieftasche / Wallet.
– EDGE hat Probleme bei der automatischen Ausrichtung des Screens (drehen von Portrait auf Landscape). Ein Deaktivieren und wieder Aktivieren der automatischen Ausrichtung sollte den Fehler beheben.
– Bei einigen Nutzern tritt ein Fehler 80080008 auf bei Download oder Installation der Build. Man ist an dem Thema dran, ein einfacher Workaround ist ein Neustart des Gerätes mit anschließender neuer Suche von Updates.

Quelle

(Visited 21 times, 1 visits today)
 
Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar