Neue Lumia Treiber beim WOA Projekt [Changelog deutsch]

Mit der Version 2102.60 hat gus33000 heute ein neues Treiberpaket veröffentlicht.

Zu finden ist dies natürlich auf GitHub unter:  Lumia Drivers BSP – Version 2102.60

 

Nachfolgend die Übersetzung des Changelog aus besagtem Artikel:

 

Veröffentlicht: 17.02.2021 18:00 UTC + 1

Qualität: Zwischen

Wichtige Installationshinweise

Bild

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Akku vollständig aufgeladen ist, bevor Sie dieses Treiberpaket installieren. Bei den meisten Akkus muss die Ladung 100% betragen, da das Telefon während der Einrichtung möglicherweise heruntergefahren wird, wenn der Akku sogar zu 80% aufgeladen ist.
Stellen Sie sicher, dass der Akku zu 100% aufgeladen ist, bevor Sie fortfahren. Ist dies nicht der Fall, starten Sie Ihr Gerät jetzt neu und laden Sie es unter einem Betriebssystem auf .

Erinnerung: Wenn Sie WOA Deployer verwenden, verwenden Sie bitte nicht die Schaltfläche „Dual Boot erzwingen „, da sonst der Setup-Vorgang
fehlschlägt.

Versionshinweise


Änderungsprotokoll

  • Behebt ein Problem, das sich auf die GPS-Funktionalität auswirkt
  • Behebt ein Problem, das sich auf die Mobilfunkfunktionalität in Build 21317 und höher auswirkt
  • Behebt ein Problem, das sich auf die Funktionalität von Cellular ab Build 18908 auswirkt
  • Allgemeine Verbesserungen an Cellular Stack
  • Aktualisierte Chat-Anwendung
  • Vorbereitungen für ein bevorstehendes Update
  • Nichts mehr. Diese Version enthält keine bemerkenswerten neuen Funktionen und wird keine FFU-Versionen oder 10X-Varianten angeboten.

NEUE Ausgaben

  • Das Aktualisieren auf diese Version kann in einigen Fällen zu einem BSOD mit „CRITICAL_PROCESS_DIED“ führen. Wenn dies der Fall ist
    , wechseln Sie in den Massenspeichermodus und löschen Sie \ Windows \ System32 \ RILAdaptationService.exe. Starten Sie neu und die Installation wird fortgesetzt.
    Falls dies immer noch nicht der Fall ist, mounten Sie \ Windows \ System32 \ config \ SYSTEM in regedit. Löschen Sie \ ControlSet001 \ Services \ RILAdaptation
  • Bei einem sehr geringen Prozentsatz der Benutzer treten Probleme mit SDBUS_INTERNAL_ERROR auf.
    Wenn dies der Fall ist, wechseln Sie in den Massenspeichermodus und mounten Sie \ Windows \ System32 \ config \ SYSTEM in regedit. Legen
    Sie die folgenden Einträge fest

    [HKEY_LOCAL_MACHINE \ RTSYSTEM \ ControlSet001 \ services \ SdBus \ Parameters]
    „DisableHS200Support“ = dword: 00000001
    „DisableHS400Support“ = dword: 00000001
    „DisableUhsSupport“ = dword: 00000001

    Hängen Sie die Registrierung aus und starten Sie den Computer neu

  • Einige Benutzer können möglicherweise keine Texte ab Build 18908 und niedriger senden. Um dieses Problem zu
    beheben , öffnen Sie regedit auf dem Gerät, gehen Sie zu HKLM \ SOFTWARE \ Microsoft \ Messaging \ IMEISpecific (oder IMSISpecific), klicken Sie mit der rechten Maustaste, gehen Sie zu Sicherheit.
    Tippen Sie auf Erweitert, tippen Sie auf Eigentümer ändern. Geben Sie im folgenden Dialogfeld „Jeder“ ein. (ohne Anführungszeichen), tippen Sie auf Namen überprüfen,
    drücken Sie OK, drücken Sie OK. Tippen Sie auf ALLE ANWENDUNGSPAKETE, wählen Sie „Vollzugriff“, machen Sie dasselbe für andere aufgelistete Konten (optional)
    Übernehmen und schließen Sie regedit.

So aktualisieren Sie eine vorhandene Windows Desktop-Installation offline

  • Schalten Sie das Gerät in einen Massenspeicher.
  • Beachten Sie den Laufwerksbuchstaben, den die Windows-Partition verwendet. Hier wird davon ausgegangen, dass er wie folgt bereitgestellt wurde:
  • Laden Sie [Quellcode (zip)] von https://github.com/WOA-Project/Lumia-Drivers/releases/latest herunter
  • Extrahieren Sie diese Zip-Datei in einen Ordner Ihrer Wahl. Wir gehen davon aus, dass wir sie hier in C: \ UpdatedDrivers extrahiert haben
  • Laden Sie das Dienstprogramm DriverUpdater von https://github.com/WOA-Project/DriverUpdater/releases/latest herunter
  • Öffnen Sie als Administrator eine Eingabeaufforderung, von der das Treiberdienstprogramm heruntergeladen wurde
  • Wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein Lumia 950 handelt, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    DriverUpdater.exe C: \ UpdatedDrivers \ Lumia-Treiber-XXXX \ Definitionen \ 950.txt C: \ UpdatedDrivers \ Lumia-Treiber-XXXX \ I: \

  • Wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein Lumia 950 XL handelt, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    DriverUpdater.exe C: \ UpdatedDrivers \ Lumia-Treiber-XXXX \ Definitionen \ 950xl.txt C: \ UpdatedDrivers \ Lumia-Treiber-XXXX \ I: \

  • Starten Sie das Gerät neu. Das Gerät beginnt nun erneut mit der PnP-Einrichtung. Hoffentlich sind Sie bald wieder auf Ihrem Desktop

Hardwarespezifische Mängel

  • Eine beträchtliche Anzahl von Lumia 950- und Lumia 950 XL-Geräten funktioniert mit dem HP Lapdock nicht ordnungsgemäß, wenn eine Kabelverbindung verwendet wird

Allgemeine Softwarefehler

  • Unter bestimmten Umständen kann das Lumia 950 (Talkman) nicht ordnungsgemäß neu gestartet werden. Fahren Sie das Gerät auf andere Weise herunter (Entwicklermenü / Flash App & THOR2). Dies geschieht während des Setups, wo das Gerät einen schwarzen Bildschirm anzeigt
  • Kameras sind nicht verfügbar
  • Windows Hello Iris Scanner ist nicht verfügbar
  • Hyper-V ist nicht verfügbar
  • SD-Kartenstart ist nicht verfügbar
  • Die Akkulaufzeit ist beeinträchtigt
  • Der GPS-Stack verwendet keinen Sensor für die Navigation
  • Miracast funktioniert mit vielen drahtlosen Geräten nicht, funktioniert jedoch auf Xbox- und Windows 10-Computern einwandfrei
  • Grafische Störungen können mit Acryleffekten bei Builds beobachtet werden, die kleiner oder gleich 20100 sind
  • Auf Schatten können grafische Störungen beobachtet werden
  • MTP kann möglicherweise nicht gestartet werden, wenn das Gerät ein zweites Mal angeschlossen wird. Beenden Sie den NcsdService, um das Problem über den Task-Manager zu beheben
  • Dual-SIM-Geräte werden für Cellular nicht unterstützt. Erwarten Sie nicht, dass Cellular auf diesen Geräten ordnungsgemäß funktioniert
  • DirectX ist für x86- und amd64-Anwendungen nicht verfügbar
  • Kein VoLTE
  • Kein VoWiFi
  • Kein zellularer Datenaustausch
  • Telefonanrufe erfordern eine manuelle Bereitstellung durch den Benutzer bei Builds über 18363
  • Textnachrichten sind bei Builds höher als 18363 nicht verfügbar
  • Der Mikrofonpegel unter Einstellungen bleibt bei 50% hängen
  • Das Telefon startet möglicherweise nicht zuverlässig oder wird nicht zufällig neu gestartet, wenn der Akku auf bestimmten Geräten unter 50% fällt, wenn alle Kerne aktiviert sind.
    Um dieses Problem zu umgehen, können Sie „bcdedit / set numproc 4“ ausführen, um den zweiten Kerncluster zu deaktivieren

Verfallserklärung

  • Die Unterstützung für Build 18363 wurde beendet. Wir können nicht mehr garantieren, dass die Dinge weiterhin funktionieren, da die laufenden Tests gestoppt werden.
    18363 und niedriger sind über 3 Jahre alt. Bitte aktualisieren Sie auf 19041 oder höher.
  • Build 17763 ist veraltet und startet nicht mehr erfolgreich [<= 18363 ist veraltet, siehe oben]
  • Lautstärke- / Audioumschaltung ist bei 18363 unterbrochen [Wird nicht behoben, <= 18363 ist veraltet, siehe oben]
  • Nachtlicht ist auf 18363 gebrochen [Wird nicht repariert, <= 18363 ist veraltet, siehe oben]

Windows 10-Softwarefehler

  • Anwendungen werden nicht installiert, wenn der Benutzer das Gerät beim ersten Start vor Abschluss neu startet.
    Um dieses Problem zu umgehen, suchen Sie im Startmenü die Anwendung „Second Party Application Provisioner“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und führen Sie sie als Administrator aus
  • Das Zurücksetzen des Systems wird nicht unterstützt
  • Der erste Start kann aufgrund der Erstinstallation der Windows-App eine schlechte Wärmeleistung haben.
    Lassen Sie das Telefon an ein Wandladegerät angeschlossen und installieren Sie alle Anwendungen, alle App-Updates über den Store und OneDrive. Dann lassen Sie das Telefon abkühlen

Windows 10X-Softwarefehler

  • Vibration ist nicht verfügbar
  • Unter bestimmten Umständen kann das Booten von Windows auf Talkman-Geräten fehlschlagen, wenn AutoChk ausgeführt wird (Laufwerk beim Booten reparieren). Wenn dies der Fall ist, lassen Sie das Gerät einige Male neu starten oder flashen Sie die FFU-Datei neu, bis das Problem behoben ist
  • Second Party Apps sind nicht verfügbar
  • Mobilfunkdaten sind nicht verfügbar

Fehlerberichterstattung

Diese Version ist eine Vorschau-Version. Fehler existiert und kann passieren. Wenn Sie einen Fehler bemerken, der in der folgenden Fehlerliste nicht vorhanden ist, melden Sie ihn bitte in unserer Telegrammgruppe.

– WOA-Projektteam

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.